Vor dem Spiel gegen den EC Red Bull Salzburg sollte das Popwerplay-Spiel der Villacher Adler nicht wirklich funktionieren. Headcoach Rob Daum hatte die Linien vor der Partie allerdings verändert und es sollte ein kluger Schachzug sein.

Der Sieg über den EC Red Bull Salzburg war für den VSV im Kampf um die Top-6 sehr wichtig, außerdem konnte man die Siegesserie der Bullen stoppen. Ein wichtiger Schachzug waren die Veränderungen im Powerplay. So spannte Daum laut der „Krone“ Desjardins, Sabolic und Hughes bzw. Collins, Luciani und Rauchenwald zusammen. Und diese Formationen sollten schlussendlich produzieren und den Unterschied an diesem Abend ausmachen. Nun hofft man auch gegen Linz auf Punkte.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 24. Februar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Vor dem Spiel gegen den EC Red Bull Salzburg sollte das Popwerplay-Spiel der Villacher Adler nicht wirklich funktionieren. Headcoach Rob Daum hatte die Linien vor der Partie allerdings verändert und es sollte ein kluger Schachzug sein.

Der Sieg über den EC Red Bull Salzburg war für den VSV im Kampf um die Top-6 sehr wichtig, außerdem konnte man die Siegesserie der Bullen stoppen. Ein wichtiger Schachzug waren die Veränderungen im Powerplay. So spannte Daum laut der „Krone“ Desjardins, Sabolic und Hughes bzw. Collins, Luciani und Rauchenwald zusammen. Und diese Formationen sollten schlussendlich produzieren und den Unterschied an diesem Abend ausmachen. Nun hofft man auch gegen Linz auf Punkte.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL