Der EC Red Bull Salzburg feierte gestern Abend einen 2:1 Heimerfolg über Asiago (hier zum Nachlesen). Dabei konnte Ty Loney sein lang ersehntes Comeback feiern.

Die Bullen sicherten sich im Duell mit dem Liganeuling drei Punkte, die Partie selbst rückte aber ein wenig in den Schatten vom Comeback von Ty Loney. Der Stürmer war nach einer Gehirnerschütterung und anschließenden Depressionen lange außer Gefecht und stand nun gestern endlich wieder auf dem Eis. „Die Mannschaft hat gut gespielt und war besser, als es das Ergebnis widerspiegelt. Wir hatten viele Chancen, aber auch ihr Goalie war sehr gut. Am Ende war der Sieg verdient. Mir ist es auch gut gegangen heute, auch wenn es noch hart für mich war, wieder voll zu spielen. Und es war emotional, es war einfach großartig, wieder Teil dieser Atmosphäre zu sein“, so Loney nach der Partie.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 24. Februar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Der EC Red Bull Salzburg feierte gestern Abend einen 2:1 Heimerfolg über Asiago (hier zum Nachlesen). Dabei konnte Ty Loney sein lang ersehntes Comeback feiern.

Die Bullen sicherten sich im Duell mit dem Liganeuling drei Punkte, die Partie selbst rückte aber ein wenig in den Schatten vom Comeback von Ty Loney. Der Stürmer war nach einer Gehirnerschütterung und anschließenden Depressionen lange außer Gefecht und stand nun gestern endlich wieder auf dem Eis. „Die Mannschaft hat gut gespielt und war besser, als es das Ergebnis widerspiegelt. Wir hatten viele Chancen, aber auch ihr Goalie war sehr gut. Am Ende war der Sieg verdient. Mir ist es auch gut gegangen heute, auch wenn es noch hart für mich war, wieder voll zu spielen. Und es war emotional, es war einfach großartig, wieder Teil dieser Atmosphäre zu sein“, so Loney nach der Partie.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL