Mit dem EC KAC steht Rok Ticar aktuell im Playoff-Viertelfinale und der Slowene liefert einmal mehr in der entscheidenden Phase der Meisterschaft. Ein Angebot für die kommende Saison liegt dem Angreifer aber noch nicht vor.

18 Tore und 25 Assists scorte der Top-Stürmer in der bisherigen Saison für den KAC, in den Playoffs traf er schon drei Mal ins Schwarze. Zuletzt der entscheidende Treffer zum Sieg kurz vor Spielende. Keine Frage, Rok Ticar hat sich auch wieder in die Notizbücher einiger Klubs gespielt. Laut “hockeyreport.net”-Informationen liegt dem Angreifer vom EC KAC noch kein Angebot vor. Mehrere ICE-Klubs haben den Slowenen im Auge und zeigen dementsprechend Interesse. Sowohl im Norden Österreichs als auch im Westen könnten sich die Vereine einen Rok Ticar in der Saison 2023/2024 in den eigenen Reihen vorstellen. Man darf gespannt sein, wann die Rotjacken dem Stürmer noch ein Angebot unterbreiten.

Heute würde Rok Ticar aber sicherlich gerne erneut jubeln, nämlich nicht nur über einen weiteren Treffer, sondern auch über die 3:1 Serienführung.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 16. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Mit dem EC KAC steht Rok Ticar aktuell im Playoff-Viertelfinale und der Slowene liefert einmal mehr in der entscheidenden Phase der Meisterschaft. Ein Angebot für die kommende Saison liegt dem Angreifer aber noch nicht vor.

18 Tore und 25 Assists scorte der Top-Stürmer in der bisherigen Saison für den KAC, in den Playoffs traf er schon drei Mal ins Schwarze. Zuletzt der entscheidende Treffer zum Sieg kurz vor Spielende. Keine Frage, Rok Ticar hat sich auch wieder in die Notizbücher einiger Klubs gespielt. Laut “hockeyreport.net”-Informationen liegt dem Angreifer vom EC KAC noch kein Angebot vor. Mehrere ICE-Klubs haben den Slowenen im Auge und zeigen dementsprechend Interesse. Sowohl im Norden Österreichs als auch im Westen könnten sich die Vereine einen Rok Ticar in der Saison 2023/2024 in den eigenen Reihen vorstellen. Man darf gespannt sein, wann die Rotjacken dem Stürmer noch ein Angebot unterbreiten.

Heute würde Rok Ticar aber sicherlich gerne erneut jubeln, nämlich nicht nur über einen weiteren Treffer, sondern auch über die 3:1 Serienführung.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL