Das Torhütergespann der Steinbach Black Wings Linz steht! Mit Leon Sommer besetzen die Stahlstädter den dritten und
letzten Spot zwischen ihren Pfosten mit einem vielversprechenden Talent aus dem Linzer Nachwuchs.


Rasmus Tirronen, Thomas Höneckl, Leon Sommer. Dieses Trio wird den Steinbach Black Wings Linz in der neuen Saison in
der win2day ICE Hockey Leauge den nötigen Rückhalt verleihen. Nach dem finnischen Neuzugang aus Fehervar und der Verlängerung des erfahrenen österreichischen Routiniers, wurde das Gespann von Goalie-Coach Jürgen Penker nun mit einer vielversprechenden Nachwuchshoffnung komplettiert.


Leon Sommer gilt mit seinen 20 Jahren als eines der größten Talente für die rot-weiß-rote Zukunft im Tor. In Linz geboren, durchlief Sommer sämtliche Nachwuchssteams. Nach vielen Jahren bei den Junior Wings erspielte sich der Jung-Goalie in den letzten zwei Jahren einen festen Platz in der Alps Hockey League bei den Steel Wings. Nach jeweils 13 Einsätzen in den Saisonen 19 & 20 folgte vergangene Spielzeit der nächste Schritt in seiner Entwicklung. Mit 22 Spielen im Grunddurchgang und einer starken Save-Percentage von 91 Prozent hatte Sommer großen Anteil an der erstmaligen Teilnahme der Steel
Wings in den Pre-Playoffs.


Trotz seines noch jungen Alters kann der Schlussmann auch bereits auf internationale Erfahrung zurückblicken. Zwei Teilnahmen an der U20-WM der Top-Division stehen ebenso auf der Visitenkarte wie ein Lehrgang mit dem A-
Nationalteam im vergangenen April.


Stimmen:
Leon Sommer: „Seit ich im Alter von drei Jahren erstmals auf dem Eis stand, war es mein Traum Profi-Eishockeyspieler zu
werden. Dass es jetzt in meiner Heimatstadt geschieht, ist unglaublich. Ich freue mich auf die kommende Saison und werde versuchen, so viel wie möglich aufzusaugen und mich weiterzuentwickeln“.


Goalie-Coach Jürgen Penker: „Leon verfügt über enormes Potenzial. Wir werden in der kommenden Saison weiter hart
arbeiten und er wird weiter Erfahrung sammeln. Wir sind froh, dass er sich für unseren Weg entschieden hat und mit uns
in die kommende Saison geht“.


Aktueller Kader:
Tor (3): Rasmus Tirronen (FIN), Thomas Höneckl, Leon Sommer (AUT)


Verteidigung (5): Raphael Wolf (AUT), Gerd Kragl (AUT), Martin Schumnig (AUT), Ramon Schnetzer (AUT), Logan Roe (USA)


Angriff (9): Brian Lebler (AUT), Emilio Romig (AUT), Andreas Kristler (AUT), Dennis Sticha (AUT), Niklas Bretschneider (AUT), Stefan Gaffal (AUT), Julian Pusnik (AUT), Marco Brucker (AUT), Alexander Lahoda (AUT)

Presseaussendung Black Wings Linz /Foto: BWL

hockeyreport.net

BREAKING NEWS

  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022
  • 27. September 2022

Das Torhütergespann der Steinbach Black Wings Linz steht! Mit Leon Sommer besetzen die Stahlstädter den dritten und
letzten Spot zwischen ihren Pfosten mit einem vielversprechenden Talent aus dem Linzer Nachwuchs.


Rasmus Tirronen, Thomas Höneckl, Leon Sommer. Dieses Trio wird den Steinbach Black Wings Linz in der neuen Saison in
der win2day ICE Hockey Leauge den nötigen Rückhalt verleihen. Nach dem finnischen Neuzugang aus Fehervar und der Verlängerung des erfahrenen österreichischen Routiniers, wurde das Gespann von Goalie-Coach Jürgen Penker nun mit einer vielversprechenden Nachwuchshoffnung komplettiert.


Leon Sommer gilt mit seinen 20 Jahren als eines der größten Talente für die rot-weiß-rote Zukunft im Tor. In Linz geboren, durchlief Sommer sämtliche Nachwuchssteams. Nach vielen Jahren bei den Junior Wings erspielte sich der Jung-Goalie in den letzten zwei Jahren einen festen Platz in der Alps Hockey League bei den Steel Wings. Nach jeweils 13 Einsätzen in den Saisonen 19 & 20 folgte vergangene Spielzeit der nächste Schritt in seiner Entwicklung. Mit 22 Spielen im Grunddurchgang und einer starken Save-Percentage von 91 Prozent hatte Sommer großen Anteil an der erstmaligen Teilnahme der Steel
Wings in den Pre-Playoffs.


Trotz seines noch jungen Alters kann der Schlussmann auch bereits auf internationale Erfahrung zurückblicken. Zwei Teilnahmen an der U20-WM der Top-Division stehen ebenso auf der Visitenkarte wie ein Lehrgang mit dem A-
Nationalteam im vergangenen April.


Stimmen:
Leon Sommer: „Seit ich im Alter von drei Jahren erstmals auf dem Eis stand, war es mein Traum Profi-Eishockeyspieler zu
werden. Dass es jetzt in meiner Heimatstadt geschieht, ist unglaublich. Ich freue mich auf die kommende Saison und werde versuchen, so viel wie möglich aufzusaugen und mich weiterzuentwickeln“.


Goalie-Coach Jürgen Penker: „Leon verfügt über enormes Potenzial. Wir werden in der kommenden Saison weiter hart
arbeiten und er wird weiter Erfahrung sammeln. Wir sind froh, dass er sich für unseren Weg entschieden hat und mit uns
in die kommende Saison geht“.


Aktueller Kader:
Tor (3): Rasmus Tirronen (FIN), Thomas Höneckl, Leon Sommer (AUT)


Verteidigung (5): Raphael Wolf (AUT), Gerd Kragl (AUT), Martin Schumnig (AUT), Ramon Schnetzer (AUT), Logan Roe (USA)


Angriff (9): Brian Lebler (AUT), Emilio Romig (AUT), Andreas Kristler (AUT), Dennis Sticha (AUT), Niklas Bretschneider (AUT), Stefan Gaffal (AUT), Julian Pusnik (AUT), Marco Brucker (AUT), Alexander Lahoda (AUT)

Presseaussendung Black Wings Linz /Foto: BWL

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL