Die Moser Medical Graz99ers geben die Verpflichtung von Daniel Viksten bekannt. Der Schwede soll in Zukunft für die notwendigen Tore sorgen.

Daniel Viksten heißt der nächste Neuzugang der Graz99ers. Der 33-Jährige hatte großen Anteil am Meistertitel von Färjestad in der Saison 2021/2022, scorte 22 Tore und 26 Assists. Im Jahr zuvor verbuchte der Stürmer sogar 26 Tore und 24 Assists , wurde Torschützenkönig der SHL. In der abgelaufenen Saison kam Viksten auf 7 Tore und 10 Assists.

Aber schon vor seinem Engagement in der SHL zeigte Viksten seine stetige Torge- fährlichkeit. In der HockeyAllvenskan jubelte er über 112 Tore und 114 Assists. Der 33-Jährige hatte einige andere Angebote, entschied sich aber letztendlich für die 99ers. Viksten wird mit der Rückennummer 17 auflaufen und Anfang August in Graz erwartet.

Statement Daniel Viksten:“Ich habe 9 Jahre in der höchsten schwedischen Liga gespielt, es war an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Ich hatte die Option, noch in der SHL, DEL, SM Liiga oder bei einigen anderen Teams in Österreich zu spielen. Dann rief mich Trainer Pennerborn an und sagte, dass Graz etwas Neues aufbaut und fragte mich, ob ich mit dabei sein möchte. Das klang alles perfekt für mich. Mein Ziel für die nächste Saison ist es, meine Erfahrung aus der ersten schwedischen Liga einzubringen und eine Führungspersönlichkeit zu werden. Außerdem wollen wir die Playoffs erreichen.“

Kader Moser Medical Graz99ers – 2023/2024
Tor: Nicolas Wieser (24/25)

Verteidigung: Michael Kernberger (23/24), Erik Kirchschläger (23/24), Florian Murg (23/24), Paul Reiner (23/24), Jacob Pfeffer (23/24), Amadeus Egger (23/24), Craig Schira (23/24)

Stürmer: Sam Antonitsch (24/25), Ken Ograjensek (23/24), Michael Schiechl (23/24), Patrik Kittinger (23/24), Clemens Krainz (24/25), Jakob Engelhart (23/24), Dominik Grafenthin (23/24), Maximilian Schwarz (23/24), Leo Woborsky (23/24), Markus Hanl (23/24), Anthony Salinitri (23/24), Daniel Viksten (23/24)

hockeyreport.net

Bild: Calle Eklund/V-wolf, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 24. Februar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Die Moser Medical Graz99ers geben die Verpflichtung von Daniel Viksten bekannt. Der Schwede soll in Zukunft für die notwendigen Tore sorgen.

Daniel Viksten heißt der nächste Neuzugang der Graz99ers. Der 33-Jährige hatte großen Anteil am Meistertitel von Färjestad in der Saison 2021/2022, scorte 22 Tore und 26 Assists. Im Jahr zuvor verbuchte der Stürmer sogar 26 Tore und 24 Assists , wurde Torschützenkönig der SHL. In der abgelaufenen Saison kam Viksten auf 7 Tore und 10 Assists.

Aber schon vor seinem Engagement in der SHL zeigte Viksten seine stetige Torge- fährlichkeit. In der HockeyAllvenskan jubelte er über 112 Tore und 114 Assists. Der 33-Jährige hatte einige andere Angebote, entschied sich aber letztendlich für die 99ers. Viksten wird mit der Rückennummer 17 auflaufen und Anfang August in Graz erwartet.

Statement Daniel Viksten:“Ich habe 9 Jahre in der höchsten schwedischen Liga gespielt, es war an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Ich hatte die Option, noch in der SHL, DEL, SM Liiga oder bei einigen anderen Teams in Österreich zu spielen. Dann rief mich Trainer Pennerborn an und sagte, dass Graz etwas Neues aufbaut und fragte mich, ob ich mit dabei sein möchte. Das klang alles perfekt für mich. Mein Ziel für die nächste Saison ist es, meine Erfahrung aus der ersten schwedischen Liga einzubringen und eine Führungspersönlichkeit zu werden. Außerdem wollen wir die Playoffs erreichen.“

Kader Moser Medical Graz99ers – 2023/2024
Tor: Nicolas Wieser (24/25)

Verteidigung: Michael Kernberger (23/24), Erik Kirchschläger (23/24), Florian Murg (23/24), Paul Reiner (23/24), Jacob Pfeffer (23/24), Amadeus Egger (23/24), Craig Schira (23/24)

Stürmer: Sam Antonitsch (24/25), Ken Ograjensek (23/24), Michael Schiechl (23/24), Patrik Kittinger (23/24), Clemens Krainz (24/25), Jakob Engelhart (23/24), Dominik Grafenthin (23/24), Maximilian Schwarz (23/24), Leo Woborsky (23/24), Markus Hanl (23/24), Anthony Salinitri (23/24), Daniel Viksten (23/24)

hockeyreport.net

Bild: Calle Eklund/V-wolf, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL