Erfolgreiches Comeback für Michael Raffl in der NL. Zwar gab es für den HC Lausanne eine 2:3 Niederlage nach Verlängerung, der Österreicher konnte dabei aber einen Assist verbuchen.

Der HC Lugano, mit Bernd Wolf und Raphael Herburger, sollte sich schlussendlich durchsetzen. Für Michael Raffl war es aber ein Comeback nach einer mehrwöchigen Zwangspause. Der Österreicher hatte mit knapp 18:21 Minuten auch enorm viel Eiszeit. Mit 21 Punkten liegt Lausanne aktuell nur auf Platz 13 und somit auf  einem Relegations-Platz.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Erfolgreiches Comeback für Michael Raffl in der NL. Zwar gab es für den HC Lausanne eine 2:3 Niederlage nach Verlängerung, der Österreicher konnte dabei aber einen Assist verbuchen.

Der HC Lugano, mit Bernd Wolf und Raphael Herburger, sollte sich schlussendlich durchsetzen. Für Michael Raffl war es aber ein Comeback nach einer mehrwöchigen Zwangspause. Der Österreicher hatte mit knapp 18:21 Minuten auch enorm viel Eiszeit. Mit 21 Punkten liegt Lausanne aktuell nur auf Platz 13 und somit auf  einem Relegations-Platz.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL