Abgesehen vom ersten Drittel hatten die Innsbrucker Haie heute gegen den ERC Ingolstadt nichts zu bestellen. Der DEL-Klub zeigte eine starke Leistung und setzte sich am Ende verdient mit 6:0 durch.

Virta (7.) traf im Powerplay zur Führung für Ingolstadt. Die Haie vergaben gute Möglichkeiten und kassierten in der 17.Spielminute das 0:2. Wieder jubelte Virta. Im zweiten Abschnitt erhöhte der ERC Ingolstadt durch Nijenhuis (30.) auf 3:0. Im Schlussabschnitt spielte sich das Meiste nur mehr im Drittel der Tiroler ab. Virta (49.) scorte aus kurzer Distanz zum 4:0, Rowe (51.) jubelte nur zwei Minuten später über das 5:0. Für den Schlusspunkt sorgte Simpson (59.) der gekonnt von Stachowiak eingesetzt wurde.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 24. Februar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Abgesehen vom ersten Drittel hatten die Innsbrucker Haie heute gegen den ERC Ingolstadt nichts zu bestellen. Der DEL-Klub zeigte eine starke Leistung und setzte sich am Ende verdient mit 6:0 durch.

Virta (7.) traf im Powerplay zur Führung für Ingolstadt. Die Haie vergaben gute Möglichkeiten und kassierten in der 17.Spielminute das 0:2. Wieder jubelte Virta. Im zweiten Abschnitt erhöhte der ERC Ingolstadt durch Nijenhuis (30.) auf 3:0. Im Schlussabschnitt spielte sich das Meiste nur mehr im Drittel der Tiroler ab. Virta (49.) scorte aus kurzer Distanz zum 4:0, Rowe (51.) jubelte nur zwei Minuten später über das 5:0. Für den Schlusspunkt sorgte Simpson (59.) der gekonnt von Stachowiak eingesetzt wurde.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL