Der EC VSV musste sich im ersten Spiel der Viertelfinalserie dem EC KAC 0:4 geschlagen geben. Der Schiedsrichter-Beobachter entschuldigte sich dabei bei den Adlern.

Desjardins musste nach einem “Check gegen den Kopf” frühzeitig unter die Dusche und das Spiel nahm mit dem 3:0 durch Haudum seinen Lauf. In der Wiederholung war eigentlich zu erkennen, dass es sich dabei um keine dementsprechende Strafe handelt. Die Schiedsrichter hatten sogar das Video noch einmal angesehen und blieben bei ihrer Entscheidung. Wie die “Kleine Zeitung” heute berichtet, hat sich Schiedsrichterbeobachter Dremelj anschließend bei Desjardins entschuldigt. Es war also eine Fehlentscheidung. Aus diesem Grund wird das DOPS auch keine weitere Strafe aussprechen.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 24. Februar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Der EC VSV musste sich im ersten Spiel der Viertelfinalserie dem EC KAC 0:4 geschlagen geben. Der Schiedsrichter-Beobachter entschuldigte sich dabei bei den Adlern.

Desjardins musste nach einem “Check gegen den Kopf” frühzeitig unter die Dusche und das Spiel nahm mit dem 3:0 durch Haudum seinen Lauf. In der Wiederholung war eigentlich zu erkennen, dass es sich dabei um keine dementsprechende Strafe handelt. Die Schiedsrichter hatten sogar das Video noch einmal angesehen und blieben bei ihrer Entscheidung. Wie die “Kleine Zeitung” heute berichtet, hat sich Schiedsrichterbeobachter Dremelj anschließend bei Desjardins entschuldigt. Es war also eine Fehlentscheidung. Aus diesem Grund wird das DOPS auch keine weitere Strafe aussprechen.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL