Die Minnesota Wild gewinnen das Spiel gegen die Winnipeg Jets klar und deutlich mit 6:1. Marco Rossi stand dabei nicht im Aufgebot des NHL-Teams.

Mason Shaw brachte die Wild in der 9.Spielminute mit 1:0 in Führung. Addison (23.) und Foligno (24.) stellten die Weichen im zweiten Abschnitt schnell auf Sieg. Dem Anschlusstreffer der Jets folgten drei weitere Tore durch Kaprizov (41.), Foligno (47.) und Boldy (50.). Dean Evason verzichtete erneut auf Marco Rossi.

Hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Die Minnesota Wild gewinnen das Spiel gegen die Winnipeg Jets klar und deutlich mit 6:1. Marco Rossi stand dabei nicht im Aufgebot des NHL-Teams.

Mason Shaw brachte die Wild in der 9.Spielminute mit 1:0 in Führung. Addison (23.) und Foligno (24.) stellten die Weichen im zweiten Abschnitt schnell auf Sieg. Dem Anschlusstreffer der Jets folgten drei weitere Tore durch Kaprizov (41.), Foligno (47.) und Boldy (50.). Dean Evason verzichtete erneut auf Marco Rossi.

Hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL