Für die Minnesota Wild setzte es gestern Nacht eine weitere Niederlage (hier zum Nachlesen). Leider konnte auch Marco Rossi in den letzten Spielen keine Duftmarke setzen, nun spielt er auch in einer anderen Linie.

Wie Experte „Michael Russo“ berichtet wurden nun die Linien bei Minnesota erneut verändert. Die erste Linie bilden Kraprizov, Gaudreau und Zuccarello. Dewar rückt in die zweite Linie zu Shaw und Boldy, Eriksson centert Linie drei und Marco Rossi steht nun nur mehr in der vierten Linie. An seiner Seite sind Steel und Jost.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Für die Minnesota Wild setzte es gestern Nacht eine weitere Niederlage (hier zum Nachlesen). Leider konnte auch Marco Rossi in den letzten Spielen keine Duftmarke setzen, nun spielt er auch in einer anderen Linie.

Wie Experte „Michael Russo“ berichtet wurden nun die Linien bei Minnesota erneut verändert. Die erste Linie bilden Kraprizov, Gaudreau und Zuccarello. Dewar rückt in die zweite Linie zu Shaw und Boldy, Eriksson centert Linie drei und Marco Rossi steht nun nur mehr in der vierten Linie. An seiner Seite sind Steel und Jost.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL