Schock bei den Toronto Maple Leafs. Wie der Klub nun bekannt gab, wurde bei Rodion Amirov ein Hirntumor festgestellt. Der 20-Jährige befindet sich derzeit in einer Klinik in Deutschland.

“Ich bedauere, unseren Fans mitteilen zu müssen, dass bei Rodion Amirov ein Hirntumor diagnostiziert wurde”, sagte General Manager Kyle Dubas. Diese Saison spielte Amirov in der KHL und konnte aufgrund einer Verletzung zuletzt nicht mitwirken. Es entwickelten sich aber neue, nicht mit der Verletzung zusammenhängende Symptome. Aus diesem Grund gab es umfangreiche Untersuchungen.

Der Spieler befindet sich aktuell in Deutschland und wird diese Saison definitiv nicht mehr auf das Eis zurückkehren. Amirov wurde 2020 in der 1.Runde an der 15.Stelle gedraftet. 

 

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 27. Januar 2023
  • 27. Januar 2023
  • 27. Januar 2023
  • 27. Januar 2023
  • 27. Januar 2023
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Schock bei den Toronto Maple Leafs. Wie der Klub nun bekannt gab, wurde bei Rodion Amirov ein Hirntumor festgestellt. Der 20-Jährige befindet sich derzeit in einer Klinik in Deutschland.

“Ich bedauere, unseren Fans mitteilen zu müssen, dass bei Rodion Amirov ein Hirntumor diagnostiziert wurde”, sagte General Manager Kyle Dubas. Diese Saison spielte Amirov in der KHL und konnte aufgrund einer Verletzung zuletzt nicht mitwirken. Es entwickelten sich aber neue, nicht mit der Verletzung zusammenhängende Symptome. Aus diesem Grund gab es umfangreiche Untersuchungen.

Der Spieler befindet sich aktuell in Deutschland und wird diese Saison definitiv nicht mehr auf das Eis zurückkehren. Amirov wurde 2020 in der 1.Runde an der 15.Stelle gedraftet. 

 

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL