Marco Kasper hat gegen Toronto ein erfolgreiches Debüt in der besten Liga der Welt gefeiert. Der Österreicher stand beim 5:2 Erfolg knapp 15 Minuten auf dem Eis. Für die kommende Partie ist er fraglich.

Kasper centerte die Linie mit Lucas Raymond und Andrew Copp und war mit 18 Jahren der jüngste österreichische NHL-Debütant. Man des Spiels war sicherlich Dylan Larkin mit einem Hattrick. Kasper zeigte allerdings, dass er mit den besten der Welt mithalten kann und lieferte ein starkes Debüt ab.

“Es war beeindruckend, wie er die Aufgabe gemeistert hat. Er wird mit Sicherheit ein ganz besonderer Spieler werden. Wir freuen uns, dass er ihn bei uns haben für die letzte Phase der Saison. Für ihn wird das sicherlich eine wertvolle Erfahrung im Hinblick auf die kommende Spielzeit”, meinte Kapitän Dylan Larkin auf „nhl.com“.

Für das Spiel gegen die Montreal Canadiens ist Kasper fraglich, er verpasste das Training wegen einer Unterkörperverletzung. Sollte er morgen beim Training wieder mit dabei sein, dann könnte er auch gegen die Canadiens auflaufen.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 24. Februar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 21. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
  • 19. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Marco Kasper hat gegen Toronto ein erfolgreiches Debüt in der besten Liga der Welt gefeiert. Der Österreicher stand beim 5:2 Erfolg knapp 15 Minuten auf dem Eis. Für die kommende Partie ist er fraglich.

Kasper centerte die Linie mit Lucas Raymond und Andrew Copp und war mit 18 Jahren der jüngste österreichische NHL-Debütant. Man des Spiels war sicherlich Dylan Larkin mit einem Hattrick. Kasper zeigte allerdings, dass er mit den besten der Welt mithalten kann und lieferte ein starkes Debüt ab.

“Es war beeindruckend, wie er die Aufgabe gemeistert hat. Er wird mit Sicherheit ein ganz besonderer Spieler werden. Wir freuen uns, dass er ihn bei uns haben für die letzte Phase der Saison. Für ihn wird das sicherlich eine wertvolle Erfahrung im Hinblick auf die kommende Spielzeit”, meinte Kapitän Dylan Larkin auf „nhl.com“.

Für das Spiel gegen die Montreal Canadiens ist Kasper fraglich, er verpasste das Training wegen einer Unterkörperverletzung. Sollte er morgen beim Training wieder mit dabei sein, dann könnte er auch gegen die Canadiens auflaufen.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL