Einen Rückschlag gab es für Linz-Headcoach Summanen und seine Mannschaft. Im direkten Duell unterlag man den Graz99ers mit 1:2 (hier zum Nachlesen). 

“Die ersten 20 Minuten waren bis jetzt das Beste, dass wir seitdem ich hier bin gezeigt haben. Im zweiten Drittel haben wir damit begonnen, Pucks zu verlieren. Es gab sehr lange Shifts und Graz hat anschließend das Momentum bekommen. Es war heute nicht genug”, brachte es Summanen nach der Partie auf den Punkt. Die Oberösterreicher liegen nun bereits 7 Punkte hinter den Steirern, die aktuell Platz 10 und somit einen Platz im Pre-Playoff einnehmen.

 

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022

Einen Rückschlag gab es für Linz-Headcoach Summanen und seine Mannschaft. Im direkten Duell unterlag man den Graz99ers mit 1:2 (hier zum Nachlesen). 

“Die ersten 20 Minuten waren bis jetzt das Beste, dass wir seitdem ich hier bin gezeigt haben. Im zweiten Drittel haben wir damit begonnen, Pucks zu verlieren. Es gab sehr lange Shifts und Graz hat anschließend das Momentum bekommen. Es war heute nicht genug”, brachte es Summanen nach der Partie auf den Punkt. Die Oberösterreicher liegen nun bereits 7 Punkte hinter den Steirern, die aktuell Platz 10 und somit einen Platz im Pre-Playoff einnehmen.

 

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL