Dänemarks Nationaltorhüter Sebastian Dahm wird von Spiel zu Spiel stärker und ist wieder ein verlässlicher Rückhalt für die Rotjacken. Der Goalie will auch seine Karriere in Klagenfurt beenden.

„Es war eine sehr einfache Entscheidung, in Klagenfurt und beim EC-KAC zu bleiben, um ehrlich zu sein, hat sich mein Agent erst gar nicht bei anderen Vereinen umgehört. Als Familie sind wir in Kärnten verliebt, wir fühlen uns sehr wohl, als Eishockeyprofi ist der EC-KAC ohne Übertreibung mein Traumverein. Die gesamte Organisation hat sehr viel Ehrgeiz, in der Kabine herrscht ein gutes Klima und viel Zusammenhalt. Ich werde alles dafür geben, dass wir unseren unglaublichen Fans in Zukunft am Neuen Platz wieder den Meisterpokal präsentieren können.“ Das war die Aussage von Sebastian Dahm bei seiner Vertragsverlängerung. Der Goalie verfügt auch kommende Saison noch über einen Vertrag beim EC KAC und wird aktuell immer stärker. Und wenn es nach dem Torhüter geht, dann möchte er seine Karriere in Klagenfurt beenden. Jedoch soll diese Karriere noch über die Saison 2023/2024 hinaus gehen. „Ich habe noch genug im Tank, fühle mich hier wohl“, meinte Dahm nun in der „Kronen Zeitung“.

 

hockeyreport.net

 

Hockey Report App
BREAKING NEWS

  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
 
Dänemarks Nationaltorhüter Sebastian Dahm wird von Spiel zu Spiel stärker und ist wieder ein verlässlicher Rückhalt für die Rotjacken. Der Goalie will auch seine Karriere in Klagenfurt beenden.

„Es war eine sehr einfache Entscheidung, in Klagenfurt und beim EC-KAC zu bleiben, um ehrlich zu sein, hat sich mein Agent erst gar nicht bei anderen Vereinen umgehört. Als Familie sind wir in Kärnten verliebt, wir fühlen uns sehr wohl, als Eishockeyprofi ist der EC-KAC ohne Übertreibung mein Traumverein. Die gesamte Organisation hat sehr viel Ehrgeiz, in der Kabine herrscht ein gutes Klima und viel Zusammenhalt. Ich werde alles dafür geben, dass wir unseren unglaublichen Fans in Zukunft am Neuen Platz wieder den Meisterpokal präsentieren können.“ Das war die Aussage von Sebastian Dahm bei seiner Vertragsverlängerung. Der Goalie verfügt auch kommende Saison noch über einen Vertrag beim EC KAC und wird aktuell immer stärker. Und wenn es nach dem Torhüter geht, dann möchte er seine Karriere in Klagenfurt beenden. Jedoch soll diese Karriere noch über die Saison 2023/2024 hinaus gehen. „Ich habe noch genug im Tank, fühle mich hier wohl“, meinte Dahm nun in der „Kronen Zeitung“.

 

hockeyreport.net

 

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL