Die spusu Vienna Capitals fahren am 38. Spieltag der win2day ICE Hockey League einen ungefährdeten 4:1-Sieg bei HK SZ Olimpija ein. Zimmer bringt die Wiener früh in Führung (3.). Bradley nutzt in Unterzahl einen Tormannfehler zum 2:0 aus (21.). Brunner (34.) und Grégoire (37.) sorgen mit ihren Treffern schon früh für klare Verhältnisse. Simsic kann im Schlussdrittel nur mehr Schadensbegrenzung für sein Team betreiben (45.). Die spusu Vienna Capitals erhöhen das Punktekonto damit auf 53 Zähler. Der Rückstand der siebtplatzierten Wiener in der Tabelle auf den EC-KAC auf Platz sechs beträgt nur mehr einen Punkt, die Caps haben allerdings zwei Spiele weniger absolviert.

 

HK SZ Olimpija – spusu Vienna Capitals 1:4 (0:1, 0:3, 1:0)

Tor Olimpija: Nik Simsic (45.)

Tore CAPS: Max Zimmer (3.), Matt Bradley (21./SH), Nico Brunner (34.), Jérémy Grégoire (37./PP)

hockeyreport.net / Vienna Capitals

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
  • 5. Februar 2023
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Die spusu Vienna Capitals fahren am 38. Spieltag der win2day ICE Hockey League einen ungefährdeten 4:1-Sieg bei HK SZ Olimpija ein. Zimmer bringt die Wiener früh in Führung (3.). Bradley nutzt in Unterzahl einen Tormannfehler zum 2:0 aus (21.). Brunner (34.) und Grégoire (37.) sorgen mit ihren Treffern schon früh für klare Verhältnisse. Simsic kann im Schlussdrittel nur mehr Schadensbegrenzung für sein Team betreiben (45.). Die spusu Vienna Capitals erhöhen das Punktekonto damit auf 53 Zähler. Der Rückstand der siebtplatzierten Wiener in der Tabelle auf den EC-KAC auf Platz sechs beträgt nur mehr einen Punkt, die Caps haben allerdings zwei Spiele weniger absolviert.

 

HK SZ Olimpija – spusu Vienna Capitals 1:4 (0:1, 0:3, 1:0)

Tor Olimpija: Nik Simsic (45.)

Tore CAPS: Max Zimmer (3.), Matt Bradley (21./SH), Nico Brunner (34.), Jérémy Grégoire (37./PP)

hockeyreport.net / Vienna Capitals

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL