Die Moser Medical Graz99ers feiern einen wichtigen Heimsieg gegen Linz. Die Grazer gewinnen mit 4:1 und tanken somit ordentlich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.

Die Grazer kassierten in der 4.Spielminute das unglückliche 0:1. Danach spielten allerdings nur mehr die 99ers. Zusevics mit dem Angriff über die rechte Seite, der sieht Andrew Gordon, doch Höneckl konnte noch retten. In der 8.Minute der Treffer zum 1:1. Die Grazer mit dem Schuss, der Puck bleibt vor Martin (8.) liegen und die Nummer 88 hatte aus kurzer Distanz keine Probleme. In der 14.Spielminute tankte sich Michael Schiechl (14.) stark durch die Abwehr der Gäste und setzte die Scheibe zum 2:1 ins Netz. Und nur zwei Minuten später erneut Jubel im Merkur Eisstadion. Zusevics sieht Michael Boivin (16.) und der Verteidiger hämmerte die Scheibe mit einem Onetimer unter die Latte – 3:1. Mit diesem Spielstand ging es zum ersten Mal in die Kabinen.

Im Mittelabschnitt veränderten die Gäste aus Linz ihre Linien und auch ein wenig das Spielsystem. Die 99ers kamen dennoch zu guten Möglichkeiten. Dominik Grafenthin fälschte einen Schuss in der 33.Spielminute gefährlich ab. Thomas Höneckl reagierte gut. Im Powerplay die Grazer mit den nächsten Chancen, Daniel Oberkofler scheiterte mit dem Versuch ins kurze Eck. Wenige Sekunden vor dem Ende des Mitteldrittels sollte es doch noch klappen. Michael Schiechl (40.) wird vor dem Tor bedient und bezwang Höneckl zum vierten Mal an diesem Abend.

Ken Ograjensek vergab im Schlussabschnitt zwei große Gelegenheiten. In der 50.Minute ging der Schuss des Slowenen nur an die Stange und in der 55.Minute lief die Nummer 18 alleine auf das Gehäuse der Oberösterreicher, konnte den Puck aber nicht im Tor unterbringen. So blieb es schlussendlich beim ungefährdeten 4:1 Heimerfolg der Grazer.

45.Runde – bet-at-home ICE Hockey League
Moser Medical Graz99ers – Black Wings Linz 4:1 (3:1)(1:0)(0:0)
Torfolge: 0:1 Bretschneider (4.), 1:1 Martin (8.), 2:1 Schiechl (14.), 3:1 Boivin (16.), 4:1 Schiechl (40.)

ring-sports.at / Graz99ers

BREAKING NEWS

  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022
  • 7. Oktober 2022

Die Moser Medical Graz99ers feiern einen wichtigen Heimsieg gegen Linz. Die Grazer gewinnen mit 4:1 und tanken somit ordentlich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.

Die Grazer kassierten in der 4.Spielminute das unglückliche 0:1. Danach spielten allerdings nur mehr die 99ers. Zusevics mit dem Angriff über die rechte Seite, der sieht Andrew Gordon, doch Höneckl konnte noch retten. In der 8.Minute der Treffer zum 1:1. Die Grazer mit dem Schuss, der Puck bleibt vor Martin (8.) liegen und die Nummer 88 hatte aus kurzer Distanz keine Probleme. In der 14.Spielminute tankte sich Michael Schiechl (14.) stark durch die Abwehr der Gäste und setzte die Scheibe zum 2:1 ins Netz. Und nur zwei Minuten später erneut Jubel im Merkur Eisstadion. Zusevics sieht Michael Boivin (16.) und der Verteidiger hämmerte die Scheibe mit einem Onetimer unter die Latte – 3:1. Mit diesem Spielstand ging es zum ersten Mal in die Kabinen.

Im Mittelabschnitt veränderten die Gäste aus Linz ihre Linien und auch ein wenig das Spielsystem. Die 99ers kamen dennoch zu guten Möglichkeiten. Dominik Grafenthin fälschte einen Schuss in der 33.Spielminute gefährlich ab. Thomas Höneckl reagierte gut. Im Powerplay die Grazer mit den nächsten Chancen, Daniel Oberkofler scheiterte mit dem Versuch ins kurze Eck. Wenige Sekunden vor dem Ende des Mitteldrittels sollte es doch noch klappen. Michael Schiechl (40.) wird vor dem Tor bedient und bezwang Höneckl zum vierten Mal an diesem Abend.

Ken Ograjensek vergab im Schlussabschnitt zwei große Gelegenheiten. In der 50.Minute ging der Schuss des Slowenen nur an die Stange und in der 55.Minute lief die Nummer 18 alleine auf das Gehäuse der Oberösterreicher, konnte den Puck aber nicht im Tor unterbringen. So blieb es schlussendlich beim ungefährdeten 4:1 Heimerfolg der Grazer.

45.Runde – bet-at-home ICE Hockey League
Moser Medical Graz99ers – Black Wings Linz 4:1 (3:1)(1:0)(0:0)
Torfolge: 0:1 Bretschneider (4.), 1:1 Martin (8.), 2:1 Schiechl (14.), 3:1 Boivin (16.), 4:1 Schiechl (40.)

ring-sports.at / Graz99ers

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL