Die Moser Medical Graz99ers dürfen kommenden Freitag, dem 5.August, einen prominenten Trainingsgast begrüßen. Österreichs Youngstar Marco Rossi wird mit den 99ers gemeinsam auf dem Eis stehen.

Marco Rossi wurde 2020 in der 1.Runde auf der 9.Position von den Minnesota Wild gedraftet. Letztes Jahr kam es dann anschließend zum NHL-Debüt für die Wild. Hauptsächlich spielte der 20-Jährige in der AHL und konnte dabei mit 18 Toren und 35 Assists aufzeigen.

Der Hauptsponsor der Graz99ers, Moser Medical, unterstützt den Österreicher ebenso als Partner und holt den Stürmer nun für einen Tag ins Merkur Eisstadion.  “Wir freuen uns, dass wir es ermöglichen konnten, dass unser Markenbotschafter Marco beim Training der Moser Medical Graz 99ers mit dabei sein kann”, erklärt Karl Moser.

Es gibt allerdings noch eine weitere Verbindung zwischen Marco Rossi und Graz. Der Stürmer wird parallel nämlich seine Großeltern, die in Graz leben, besuchen.

Rossi bereitet sich also am Freitag auf die neue Saison in Übersee vor und wird parallel auch den Youngsters für Tipps und Autogramme zur Verfügung stehen. Das Training der Moser Medical Graz99ers am kommenden Freitag startet im Merkur Eisstadion um 10:30 Uhr.

 

hockeyreport.net / Graz99ers

BREAKING NEWS

  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022

Die Moser Medical Graz99ers dürfen kommenden Freitag, dem 5.August, einen prominenten Trainingsgast begrüßen. Österreichs Youngstar Marco Rossi wird mit den 99ers gemeinsam auf dem Eis stehen.

Marco Rossi wurde 2020 in der 1.Runde auf der 9.Position von den Minnesota Wild gedraftet. Letztes Jahr kam es dann anschließend zum NHL-Debüt für die Wild. Hauptsächlich spielte der 20-Jährige in der AHL und konnte dabei mit 18 Toren und 35 Assists aufzeigen.

Der Hauptsponsor der Graz99ers, Moser Medical, unterstützt den Österreicher ebenso als Partner und holt den Stürmer nun für einen Tag ins Merkur Eisstadion.  “Wir freuen uns, dass wir es ermöglichen konnten, dass unser Markenbotschafter Marco beim Training der Moser Medical Graz 99ers mit dabei sein kann”, erklärt Karl Moser.

Es gibt allerdings noch eine weitere Verbindung zwischen Marco Rossi und Graz. Der Stürmer wird parallel nämlich seine Großeltern, die in Graz leben, besuchen.

Rossi bereitet sich also am Freitag auf die neue Saison in Übersee vor und wird parallel auch den Youngsters für Tipps und Autogramme zur Verfügung stehen. Das Training der Moser Medical Graz99ers am kommenden Freitag startet im Merkur Eisstadion um 10:30 Uhr.

 

hockeyreport.net / Graz99ers

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL