Ein kurioses Gerücht macht derzeit in Vorarlberg die Runde. So soll es ein mögliches Comeback von Dornbirn in der ICE geben und zwar in Form der Dornbirn Youngsters.

Nur ein Gerücht oder ist da mehr dran? Die ICE würde natürlich gerne mit 14 Teams in die neue Saison starten und nun soll es ein mögliches Comeback von Dornbirn geben. Wie die „VN“ berichten, gibt es Interesse in Form der Dornbirn Youngsters. Schon bei der letzten Sitzung sollte ein Vertreter der Youngsters zugeschaltet werden, allerdings wurde darauf kurzfristig verzichtet. Im Hintergrund sollen die Planungen aber weiterhin laufen und bei der Stadt Dornbirn eine Forderung nach Eiszeiten aufliegen. Außerdem soll der neue Verein die Gemeinde darum gebeten haben, dass sie die Eisflächen selbst vermarkten dürfen. Die Stadt hat nun anscheinend reagiert und selbst folgende Forderung gestellt: bis Montag müssen die Sponsoren bekannt gegeben werden, da diese vor der Eisaufbereitung eingelegt werden müssen. Kommt es also zu einem überraschenden Comeback?

 

hockeyreport.net

BREAKING NEWS

  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022
  • 18. August 2022

Ein kurioses Gerücht macht derzeit in Vorarlberg die Runde. So soll es ein mögliches Comeback von Dornbirn in der ICE geben und zwar in Form der Dornbirn Youngsters.

Nur ein Gerücht oder ist da mehr dran? Die ICE würde natürlich gerne mit 14 Teams in die neue Saison starten und nun soll es ein mögliches Comeback von Dornbirn geben. Wie die „VN“ berichten, gibt es Interesse in Form der Dornbirn Youngsters. Schon bei der letzten Sitzung sollte ein Vertreter der Youngsters zugeschaltet werden, allerdings wurde darauf kurzfristig verzichtet. Im Hintergrund sollen die Planungen aber weiterhin laufen und bei der Stadt Dornbirn eine Forderung nach Eiszeiten aufliegen. Außerdem soll der neue Verein die Gemeinde darum gebeten haben, dass sie die Eisflächen selbst vermarkten dürfen. Die Stadt hat nun anscheinend reagiert und selbst folgende Forderung gestellt: bis Montag müssen die Sponsoren bekannt gegeben werden, da diese vor der Eisaufbereitung eingelegt werden müssen. Kommt es also zu einem überraschenden Comeback?

 

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL