Die Moser Medical Graz99ers wollen heute Abend in Bozen den Aufwärtstrend der letzten Spiele fortsetzen. Drei Spieler stehen Headcoach Johan Pennerborn dabei nicht zur Verfügung.

Die Formkurve der Grazer zeigte zuletzt stark nach oben und so will man auch heute in Südtirol unbedingt Punkte mitnehmen. Nicht mit dabei sind Michael Schiechl, Erik Kirchschläger (beide verletzt) und Paul Reiner (Nationalteam). Somit wird es auch leichte Anpassungen im Line-Up geben. Unter anderem rückt Anthony Salinitri wieder in die zweite Reihe und Wemmenborn soll Krastenbergs bzw. Viksten entsprechend einsetzen. Spielbeginn in Bozen ist um 18:00 Uhr.

hockeyreport.net

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 29. Februar 2024
  • 28. Februar 2024
  • 28. Februar 2024
  • 28. Februar 2024
  • 28. Februar 2024
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL

Die Moser Medical Graz99ers wollen heute Abend in Bozen den Aufwärtstrend der letzten Spiele fortsetzen. Drei Spieler stehen Headcoach Johan Pennerborn dabei nicht zur Verfügung.

Die Formkurve der Grazer zeigte zuletzt stark nach oben und so will man auch heute in Südtirol unbedingt Punkte mitnehmen. Nicht mit dabei sind Michael Schiechl, Erik Kirchschläger (beide verletzt) und Paul Reiner (Nationalteam). Somit wird es auch leichte Anpassungen im Line-Up geben. Unter anderem rückt Anthony Salinitri wieder in die zweite Reihe und Wemmenborn soll Krastenbergs bzw. Viksten entsprechend einsetzen. Spielbeginn in Bozen ist um 18:00 Uhr.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL