Ab Freitag, den 25. November, kommt mit „Breaking the Ice“ von Regisseurin Clara Stern ein Film in die österreichischen Kinos, in dem sich alles um Eishockey dreht. Vertreter der win2day ICE Hockey League waren bereits am Montag zur Premiere eingeladen – das Fazit: Ein Film, den jeder österreichischer Eishockey-Fan gesehen haben muss. Ab heute bis inklusive Donnerstag werden auf dem Instagram-Kanal der win2day ICE Hockey League täglich zwei Kinokarten verlost.

Zum Film:

Mira lebt für den Eishockeysport und führt mit starkem Willen als Kapitänin ihr Team. Eine Herausforderung, dies mit ihrer Rolle im elterlichen Weinbau zu vereinen: mit ihrer Mutter und ihrem unternehmungslustigen, aber immer dementeren Opa führt sie den Hof – mit der ganzen Verantwortung.

Die neue Spielerin Theresa bringt sie mit ihrer Unbekümmertheit und Offenheit völlig aus der Fassung. Und als auch noch Miras verschwundener Bruder Paul auftaucht und alle drei sich im nächtlichen Wien verlieren, entdeckt Mira die Freiheit, die es bedeutet, Regeln zu brechen, sich selbst neu zu erfinden – und dass man nur lieben kann, wenn man loslässt.

Mit Alina Schaller (Vorstadtweiber) als Mira, Pia Hierzegger (Die wilde Maus) als Mutter, Wolfgang Böck (Trautmann) als Opa, Judith Altenberger als Theresa, Tobias Resch als Paul und Spielerinnen des österreichischen Damen-Eishockey-Nationalteams, der Vienna Sabres u.a.

hockeyreport.net / Presseaussendung ICE Hockey League

Hockey Report App
BREAKING NEWS
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
  • 3. Dezember 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
Ab Freitag, den 25. November, kommt mit „Breaking the Ice“ von Regisseurin Clara Stern ein Film in die österreichischen Kinos, in dem sich alles um Eishockey dreht. Vertreter der win2day ICE Hockey League waren bereits am Montag zur Premiere eingeladen – das Fazit: Ein Film, den jeder österreichischer Eishockey-Fan gesehen haben muss. Ab heute bis inklusive Donnerstag werden auf dem Instagram-Kanal der win2day ICE Hockey League täglich zwei Kinokarten verlost.

Zum Film:

Mira lebt für den Eishockeysport und führt mit starkem Willen als Kapitänin ihr Team. Eine Herausforderung, dies mit ihrer Rolle im elterlichen Weinbau zu vereinen: mit ihrer Mutter und ihrem unternehmungslustigen, aber immer dementeren Opa führt sie den Hof – mit der ganzen Verantwortung.

Die neue Spielerin Theresa bringt sie mit ihrer Unbekümmertheit und Offenheit völlig aus der Fassung. Und als auch noch Miras verschwundener Bruder Paul auftaucht und alle drei sich im nächtlichen Wien verlieren, entdeckt Mira die Freiheit, die es bedeutet, Regeln zu brechen, sich selbst neu zu erfinden – und dass man nur lieben kann, wenn man loslässt.

Mit Alina Schaller (Vorstadtweiber) als Mira, Pia Hierzegger (Die wilde Maus) als Mutter, Wolfgang Böck (Trautmann) als Opa, Judith Altenberger als Theresa, Tobias Resch als Paul und Spielerinnen des österreichischen Damen-Eishockey-Nationalteams, der Vienna Sabres u.a.

hockeyreport.net / Presseaussendung ICE Hockey League

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL