„Risiko bei nicht vorhandener Verlässlichkeit zu groß.“ / Haie streben neuen Termin im Dezember 2022 an / Tickets bleiben weiter gültig.

Das für den 01. Januar 2022 angesetzte DEL WINTER GAME im RheinEnergieSTADION zwischen den Kölner Haien und Adler Mannheim wird verschoben. Angestrebt ist ein Termin im Dezember 2022. Die PENNY DEL, die Kölner Haie und die Adler Mannheim sowie die Kölner Sportstätten GmbH sind hierzu im Austausch.

„Risiko bei nicht vorhandener Verlässlichkeit zu groß“

„Bis zuletzt haben wir gehofft, das Event am 01. Januar durchführen zu können. Doch gerade die Dynamik der letzten Tage zwingt uns zu dieser sehr schweren und bitteren Entscheidung.“, so Haie-Geschäftsführer Philipp Walter. „Es gibt aus unserer Sicht mehrere schwerwiegende Gründe, die für eine Verschiebung in den nächsten Winter sprechen: Das wirtschaftliche Risiko ist – gerade unter dem Eindruck der politischen Entscheidungen und Botschaften in den letzten Tagen – und der leider wieder einmal nicht vorhandenen Verlässlichkeit, was in den nächsten fünf Wochen passieren kann, zu hoch. Wir spüren eine verständliche vielschichtige Unsicherheit bei den Menschen. Unabhängig davon, dass ich überzeugt davon bin, dass wir – wie auch der FC – im RheinEnergieSTADION eine sichere Veranstaltung organisieren können, ist die Zurückhaltung der Menschen da. Ein weiterer Punkt ist der, dass wir überzeugt davon sind, dass ein DEL WINTER GAME nur dann ein würdiges DEL WINTER GAME ist, wenn es nicht in einem Gefühl der „angezogenen Handbremse“ stattfindet. So ein Event lebt von einem vollen Stadion und Ausgelassenheit. Wir hoffen und werden alles dafür tun, dass das im Dezember 2022 genauso gelingen wird. Rein organisatorisch würde uns die Fußball-WM im Dezember 2022 in Katar einen größeren Zeitraum für die erneute Terminfindung ermöglichen.“

Die erworbenen Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Die Kölner Haie danken ausdrücklich der PENNY DEL um Geschäftsführer Gernot Tripcke, den Kölner Sportstätten um die Geschäftsführer Lutz Wingerath und Gerhard Reinke, den Adlern Mannheim um Geschäftsführer Matthias Binder, „Kölle singt“ um Lukas Wachten und Stephan Brandt sowie Partnern und Dienstleistern für ihr Verständnis und die Bereitschaft, mit einem neuen Termin zu planen. Wir bedanken uns auch bei unseren Fans und den Anhängern der Adler Mannheim für ihr Verständnis.

An welchem Ausweichtermin das Ligaspiel der Haie gegen die Adler in der aktuellen Saison stattfinden wird, wird in Kürze bekannt gegeben.

ring-sports.at / Presseaussendung DEL

BREAKING NEWS

  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022
  • 24. September 2022

„Risiko bei nicht vorhandener Verlässlichkeit zu groß.“ / Haie streben neuen Termin im Dezember 2022 an / Tickets bleiben weiter gültig.

Das für den 01. Januar 2022 angesetzte DEL WINTER GAME im RheinEnergieSTADION zwischen den Kölner Haien und Adler Mannheim wird verschoben. Angestrebt ist ein Termin im Dezember 2022. Die PENNY DEL, die Kölner Haie und die Adler Mannheim sowie die Kölner Sportstätten GmbH sind hierzu im Austausch.

„Risiko bei nicht vorhandener Verlässlichkeit zu groß“

„Bis zuletzt haben wir gehofft, das Event am 01. Januar durchführen zu können. Doch gerade die Dynamik der letzten Tage zwingt uns zu dieser sehr schweren und bitteren Entscheidung.“, so Haie-Geschäftsführer Philipp Walter. „Es gibt aus unserer Sicht mehrere schwerwiegende Gründe, die für eine Verschiebung in den nächsten Winter sprechen: Das wirtschaftliche Risiko ist – gerade unter dem Eindruck der politischen Entscheidungen und Botschaften in den letzten Tagen – und der leider wieder einmal nicht vorhandenen Verlässlichkeit, was in den nächsten fünf Wochen passieren kann, zu hoch. Wir spüren eine verständliche vielschichtige Unsicherheit bei den Menschen. Unabhängig davon, dass ich überzeugt davon bin, dass wir – wie auch der FC – im RheinEnergieSTADION eine sichere Veranstaltung organisieren können, ist die Zurückhaltung der Menschen da. Ein weiterer Punkt ist der, dass wir überzeugt davon sind, dass ein DEL WINTER GAME nur dann ein würdiges DEL WINTER GAME ist, wenn es nicht in einem Gefühl der „angezogenen Handbremse“ stattfindet. So ein Event lebt von einem vollen Stadion und Ausgelassenheit. Wir hoffen und werden alles dafür tun, dass das im Dezember 2022 genauso gelingen wird. Rein organisatorisch würde uns die Fußball-WM im Dezember 2022 in Katar einen größeren Zeitraum für die erneute Terminfindung ermöglichen.“

Die erworbenen Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Die Kölner Haie danken ausdrücklich der PENNY DEL um Geschäftsführer Gernot Tripcke, den Kölner Sportstätten um die Geschäftsführer Lutz Wingerath und Gerhard Reinke, den Adlern Mannheim um Geschäftsführer Matthias Binder, „Kölle singt“ um Lukas Wachten und Stephan Brandt sowie Partnern und Dienstleistern für ihr Verständnis und die Bereitschaft, mit einem neuen Termin zu planen. Wir bedanken uns auch bei unseren Fans und den Anhängern der Adler Mannheim für ihr Verständnis.

An welchem Ausweichtermin das Ligaspiel der Haie gegen die Adler in der aktuellen Saison stattfinden wird, wird in Kürze bekannt gegeben.

ring-sports.at / Presseaussendung DEL

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL