Für die beiden ICE-Vertreter gab es in den heutigen Champions Hockey League Spielen nichts zu holen.

Fehervar AV19 war heute zu Gast bei den ZSC Lions und die Ungarn hielten zwei Drittel stark dagegen. Anze Kuralt konnte die 1:0 Führung der Schweizer in Minute 40 ausgleichen. Im Schlußdrittel allerdings trafen die Lions gleich viermal und besiegelten damit die 5:1 Niederlage von Fehervar.

Im zweiten Spiel mit ICE-Beteiligung hatte Olimpija Ljubljana heute die Grizzlys Wolfsburg zu Gast. Am Ende des Tages setzte es für die grünen Drachen eine 0:4 Niederlage gegen das DEL-Team.

hockeyreport.net

BREAKING NEWS
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022
  • 2. Oktober 2022

Für die beiden ICE-Vertreter gab es in den heutigen Champions Hockey League Spielen nichts zu holen.

Fehervar AV19 war heute zu Gast bei den ZSC Lions und die Ungarn hielten zwei Drittel stark dagegen. Anze Kuralt konnte die 1:0 Führung der Schweizer in Minute 40 ausgleichen. Im Schlußdrittel allerdings trafen die Lions gleich viermal und besiegelten damit die 5:1 Niederlage von Fehervar.

Im zweiten Spiel mit ICE-Beteiligung hatte Olimpija Ljubljana heute die Grizzlys Wolfsburg zu Gast. Am Ende des Tages setzte es für die grünen Drachen eine 0:4 Niederlage gegen das DEL-Team.

hockeyreport.net

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL